Welche Projekte und Angebote das GWU unterstützt

„Vielen Eckernfördern ist eventuell nicht bewusst, in welchen Bereichen wir aktiv sind und wo wir uns auch über das normale Maß hinaus sozial ­engagieren“, so GWU-Vorstand Dr. Stephan Seliger. „Das wollen wir ändern, indem wir in an dieser Stelle nach und nach Projekte vorstellen, für die wir uns stark machen.“

Betreuungsangebote

Das soziale und intensive Engagement im Bereich der unterschiedlichen Betreuungs- und Teilhabeangebote im Noorblick war Neuland für das GWU. Hier haben wir in den letzten beiden Jahren viel gelernt und ­justieren das Angebot neu, sodass es für uns zu einem langfristigen Erfolg wird.

 

Räumlichkeiten

Nicht neu, aber weniger bekannt ist hingegen, dass eine Vielzahl an Projekten schon seit vielen Jahren und hoffentlich auch noch in Zukunft in Form von Räumlichkeiten unterstützt werden. Bekannt ist hier vor allem das „Bürgerzentrum Borby“, das dem Eckernförder Familienzentrum e. V. ­sowie der Eckernförder Tafel e. V. ­mietfrei zur Verfügung gestellt wird.

Darüber hinaus werden zusätzlich auch dem Sozial-Forum e. V. sowie ­weiteren sozialen Verbänden und Vereinen Räum­lichkeiten zur Nutzung überlassen. Zwei weitere Gemeinschaftshäuser, die unter anderem durch eine Wohngruppe und als Werkstatt für Menschen mit Behinderung genutzt werden sollen, sind derzeit für Kiel in Planung.

Das Angebot der Vereine, denen wir Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, reicht von der Sozialberatung und ­Kinderbetreuung bis hin zur Begegnungsstätte und Lebensmittel­ausgabe – Aufgaben, die andernorts Kommunen übernehmen.

Finanzielle Unterstützung

Weiterhin fördert das GWU Gesundheits- und Sportangebote und unterstützt lokale Vereine und Institutionen in Eckernförde, Kappeln und Gettorf, wie etwa die Eckernförder Feuerwehr, der AWO Ortsverein Eckernförde e. V., Sozial-Forum e. V. in Kappeln, Eckernförder Sportverein e. V., Borbyer Gilde e. V., die AWO Gettorf und Umgebung. Nicht zuletzt kümmert sich das GWU auch um die Pflege von Spielplätzen und Grünanlagen.